Sandra Wartenberg

Maske

Sandra Wartenberg absolvierte Ausbildungen zur Friseurin und Visagistin, bevor sie als Maskenbildnerin am Deutschen Theater Göttingen volontierte.

Nach 3 Jahren folgte eine Festanstellung beim Schweizer Fernsehen. Dort betreute sie u.a. Produktionen wie „Tatort“, „Grand Prix der Volksmusik“ und „Benissimo“. 1995 wollte sie wieder Theaterluft schnuppern und kehrte als Maskenbildnerin zurück ans Deutsche Theater Göttingen. 2001 übersiedelte sie wieder in die Schweiz und leitete bis Sommer 2012 die Maskenbildnerei am Konzert und Theater St. Gallen, danach folgte ein Engagement im Theater 11 in Zürich, wo sie den maskenbildnerischen Aufbau des Musicals „Ich war noch niemals in New York“ als Chefmaskenbildnerin betreute.

Bereits 2011 gründete sie ihr Atelier „MaskenWerkstatt“, wo sie auch eine 3-jährige Ausbildung zum staatlich geprüften Maskenbildner anbietet. Mit ihr als Ausbildnerin konnten in all den Berufsjahren viele Lernende ihre Ausbildung erfolgreich abschliessen.

www.maskenwerkstatt.ch