Reservierung

Reservierung

online
platzgenaue Reservation unter
www.operette-balzers.li

schriftlich
per E-Mail an vorverkauf@operette-balzers.li

telefonisch
auf Telefonbeantworter unter +423 384 01 04, wir rufen Sie gerne zurück!

telefonisch im Vorverkaufsbüro
zu den Öffnungszeiten des Vorverkaufsbüro unter +423 384 01 04

persönlich
Eingang Gemeindesaal-Vorverkaufsbüro zu folgenden Öffnungszeiten:

Montag, Mittwoch, Freitag 09.00 - 11.00 Uhr
Montag und Freitag 14.00 - 16.30 Uhr


Falls nicht anders vermerkt (Online Reservation) werden Ihnen die bestellten Eintrittskarten mit Rechnung und Einzahlungsschein per Post zugesandt.
Die Versandkosten belaufen sich auf CHF 4.- pro Sendung.

Willi Büchel

Musikalische Leitung

Willi Büchel ist in Balzers aufgewachsen. Nach seinem Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Basel legte er die Liechtensteinische Anwaltsprüfung ab. Er war Mitarbeiter einer Anwaltskanzlei in Vaduz, ab 2001 Richter am Fürstlichen Landgericht und später am Fürstlichen Obergericht. Seit 2016 ist Willi Büchel Präsident des Fürstlichen Landgerichts. Berufsbegleitend machte er die Ausbildung für Blasorchesterdirektion am Konservatorium Bern. Seit Dezember 1988 ist er Dirigent der Harmoniemusik Balzers. Von 1999 bis 2003 war er Mitglied der Musikkommission des Liechtensteiner Blasmusikverbands, von 2003 bis 2007 dessen Musikreferent. Nach den sehr erfolgreichen Operetten-Produktionen «Der Graf von Luxemburg» (2012), «Gasparone» (2014) und «Die Fledermaus» übernimmt er wiederum die musikalische Leitung der Operette  «Die lustige Witwe» von Franz Lehár.